COPD

COPD ist eine Erkrankung der Lunge, die nicht heilbar, aber behandelbar ist. COPD steht für die englische Abkürzung „Chronic Obstructive Pulmonary Disease„, auf Deutsch: dauerhaft atemwegsverengende Lungenerkrankung.

Die Symptome von COPD sind überwiegend Atemnot, Husten und Auswurf. Im späteren Krankheitsverlauf können auch andere Organe in Mitleidenschaft gezogen werden. Die mangelnde Sauerstoffversorgung ist sehr belastend für den Organismus und kann zur Pflegebedürftigkeit führen.

Ein schnelles Absaugen von Schleim, sowie die Sauerstoffzufuhr über ein Tracheostoma erfordert ständige Kontrolle und schnelles Handeln. Genau darauf sind unsere Pflegekräfte in den Intensiv-Pflege-WG spezialisiert und somit COPD-Patienten bei uns in Neuerburg in der Eifel bestens aufgehoben.

Oft werden durch die kontinuierlichen Therapieangebote in der WG die Beschwerden der Patienten auch so enorm verbessert, dass sie wieder fit werden, um alleine Zuhause zurecht zu kommen.

Auch für COPD-Patienten in den Anfangsstadien bieten wir mit der neuen COPD-Wohngemeinschaft in Neuerburg ein attraktives Wohnangebot.

Diesen Beitrag teilen

Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on email

weitere Beiträge